Israeli Air Force Museum / Hatzerim

April / 2018

 

Es ging nach Israel / Hatzerim , in das Israeli Air Force Museum .

 

Die Anreise war recht angenehm , es ging von Tel Aviv aus mit dem Bus dann mit dem Zug und weiter mit dem Taxi bis zum Museum .

Die Kosten der An/Abreise sowie das Eintrittsgeld hielten sich im Rahmen .

 

Angekommen im Eingangsbereich , war niemand da , man musste sich bemerkbar machen und es tauchten wie aus dem nichts zwei bewaffnete junge Frauen der IDF (Israel Defense Forces) auf .

Bei diesen bekamen wir unsere Tickets und unsere Ausrüstung wurde gecheckt .

 

Das Israeli Air Force Museum / Hatzerim  wurde 1991 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und man kann alle , seit der Gründung , eingesetzten Luftfahrzeuge sehen .

Wracks , erbeutete Flugzeuge und im Einsatz gewesene Fighter! sind zu sehen .

 

Für den Rundgang in Hatzerim sollte man reichlich Wasser mitnehmen.

Wir waren ca. drei Stunden dort und ganz allein .